Filmpräsentation von Thorsten Hoyer am 15.04.2023

Film „Grenzerfahrungen“ von Thorsten Hoyer aufgeführt.

Das Dorfgemeinschaftshause Abbenrode war am Sonnabend Ort der Filmpräsentation „Grenzerfahrungen“ von Thorsten Hoyer.

Über 90, sehr interessierte Gäste, waren der Einladung des Heimatverein Abbenrode gefolgt und erlebten nach langer Zeit wieder einmal eine Filmvorführung im Ort.

30 Jahre nach der Wiedervereinigung, im Herbst 2020, wanderte Chefredakteur und Extremwanderer Thorsten Hoyer entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze. Das Wandermagazin und der Filmemacher Phlippe Opigez, der auch in Abbenrode anwesend war, haben seine Wanderung begleitet. Eine Strecke von 1.250 km in 24 Tagen quer durch Deutschland vom Dreiländereck an der tschechischen Grenze bis nach Travemünde an der Ostsee wurden filmisch festgehalten. Mit der Aufführung löste auch Hoyer ein damaliges Versprechen gegen über Andreas Weihe ein, den geplanten Dokumentarfilm in Abbenrode auch zu zeigen. Nun war es endlich so weit.

Mehr als 40 Jahre war die Grenze zwischen der BRD und der DDR streng bewacht. Heute ist das sogenannte Grüne Band ein Rückzugsort für viele bedrohte Tier- und Pflanzenarten. Thorsten Hoyer nahm die Anwesenden mit auf eine spannende Wanderung durch diese Erinnerungslandschaft. Er traf viele Menschen mit beeindruckenden Geschichten, die eine besondere Beziehung zur innerdeutschen Grenze und entstanden Grünen Band haben. 

Der Film von Kameramann Philippe Opigez und Thorsten Hoyer zeigte nicht nur beeindruckende Filmaufnahmen und Bilder, sondern auch Erfahrungen auf dem berüchtigten Kolonnenweg – eine persönliche Grenzerfahrung – sondern offenbart auch Hoyers Gedanken über das vermeintliche Selbstverständnis von Demokratie und Freiheit. Unterwegs traf Thorsten Hoyer zahlreiche Zeitzeugen, unteranderem auch „Brocken Benno“, der am 23.12.2022 leider verstarb.

Zusammen mit der eigens komponierten Musik von Raphael Fimm ist ein einfühlsames Gesamtwerk entstanden, das in seiner Botschaft heute umso aktueller ist. Der entstandene Dokumentarfilm ist im Online-Stream auf Vimeo erhältlich. 

Im Anschluss nutzten zahlreiche Gäste mit Thorsten Hoyer und Filmemacher Phlippe Opigez ins Gespräch zu kommen und Fragen zu stellen.

Begrüßung

Thorsten Hoyer und Filmemacher Phlippe Opigez (links) begrüßten die Gäste zur Filmvorführung persönlich.

Filmpräsentation

Über 90 Gäste konnte Extremwanderer Thorsten Hoyer im Dorfgemeinschaftshaus Abbenrode zur Filmaufführung begrüßen.

Thorsten Hoyer

Extremwanderer Thorsten Hoyer

Filmvorführung

Filmvorführung im DGH Abbenrode

Hoyer traf auch Brocken Benno

Im Herbst traf Hoyer auch „Brocken Benno“, gern hätte er ihn auch in Abbenrode begrüßt, leider verstarb er am 23.12.2022.

Besuch im Heimatmuseum Abbenrode

Ein Muss für jeden Besucher im Abbenröder Heimatmuseum ist das Grenzzimmer mit Grenzmodell.



Kategorien
Letzte Artikel
Wir bedanken uns bei

Auch interessant

Ähnliche News

Vereinsleben

“Knutfest” im Heimatmuseum

Knutfest im Heimatmuseum Abbenrode Der Heimatverein sagt danke für die erwiesene Unterstützung! Traditionell startet der Heimatverein Abbenrode mit dem „Knutfest“ in seine neue Vereinssaison 2024. Neben dem Verbrennen der Tannenbäume

Weiterlesen »
Vereinsleben

15. Abbenröder Mühlenweihnacht

Nachlese zur 15. Mühlenweihnacht 2023 Abbenrode: Zur 15. Mühlenweihnacht konnte der Heimatverein Abbenrode wieder einige hundert Gäste auf dem Museumshof und der Wassermühle Otto begrüßen. Zeitweise herrschte großes Gedränge auf

Weiterlesen »